Luxuslandsitz am Niederrhein | Leben im Einklang mit der Natur Niederrhein | NRW | Regierungsbezirk Düsseldorf

Immobilien-Details

Typ , , Status Ort Preis verkauft Wohnfläche 361 m² Schlafzimmer 4 Badezimmer 2 Räume 8 zzgl. Nebenräume sowie Küchen, Dielen, Bäder Haustyp Exklusive Immobilie | Landsitz | ehem. historisches Gehöft Grundstück Land - Gesamtfläche: ca. 15.000 m² Flächen ca. 361 m² Wohnfläche | zur Zeit aufgeteilt in: Erdgeschoss ca. 190 m² Obergeschoss ca. 93 m² Einliegerwohnung ca. 78 m² Nutzflächen ca 50m² Etagenanzahl 1,5 Heizungsart Elektroheizung kombiniert mit Fussbodenheizung Garage/ Stellplatz Doppelgarage am Haus + weitere Garage und Stellplätze Objektzustand sehr (!) gepflegt Baujahr 1992 | kernsaniert bis 2003 Preis verkauft Vermerk Alle Daten und Angaben sind ohne Gewähr und beziehen sich auf die uns vorliegenden Pläne, uns übergebene Unterlagen und Skizzen sowie Aussagen des Eigentümers. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität unserer Angaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Immobilien-Beschreibung

Dieses außergewöhnliche Anwesen liegt in idyllischer Lage an einem Landschaftsschutzgebiet. Die Liegenschaft ist örtlich angebunden und bietet den Vorteil der nahe liegenden Infrastruktur, mit hohem Freizeitwert. Der ursprüngliche Hof stellt eine gelungene, einzigartige Kombination aus Historie und Moderne dar. Ursprünglich Bauernhaus, wurde das Anwesen 1992 völlig neu erstellt. Im Jahre 2003 leiteten die jetzigen Eigentümer, eine komplette Neu – und Umgestaltung des heutigen Bestandes ein, der den jetzigen Wohntraum zum Ergebnis hat.

Das Grundstück mit einer Größe von ca. 15.000 m² bietet Ruhe und Erholung pur. Umgeben von Bäumen und Wiesenflächen genießen Sie hier absolute Privatsphäre. Ein Naturteich, angrenzend an den idyllischen Innenhof und die Terrasse unterstreicht das romantische Ambiente.

Das Haus verfügt über eine Wohnfläche von ca. 360 m² incl. der Einliegerwohnung. Ein sehr großzügiges und charmantes Domizil, dass die idealen Bedingungen für ein glückliches Familienleben, im kleinen oder größeren Rahmen, z. B. als Mehrgenerationenhaus, bietet.

Ausstattung | Aufteilung und Beschreibung

Die besondere Atmosphäre empfängt Sie bereits am Eingang mit Blick in den Wohnbereich bis hin zum zauberhaften Innenhof. Beim Betreten des Wohnraumes schweift der Blick zu den hohen Decken, Sichtgiebeln und Kaminen und präsentiert die perfekte Symbiose aus jahrhundertealter Baukunst und modernem Lebensstil. Auf dem ganzen Anwesen wurden nur hochwertigste Materialien verwendet und stilsicher kombiniert.

Das Haus bietet im Erdgeschoß auf mehr als 190 m² Wohn-Essbereiche, ein Schlafzimmer En Suite, eine Sauna sowie die eingerichtete Küche. Kamine und Marmorböden, durch die Fußbodenheizung angenehm temperiert, vermitteln Wohlfühlatmosphäre. Alle Fenster im Erdgeschoß sind als Schiebeanlagen gefertigt und ermöglichen den Zugang zum wunderschönen Innenhof und Teich.

Die Stallungen grenzen den Innenhof ein, so, dass Pferdeliebhaber ganztägig in Kontakt mit Ihren Lieblingen sind und diese von den Wohnräumen aus beobachten können. Das Wohnhaus verfügt über eine Einliegerwohnung, zwei Außenboxen für Pferde, eine Außenküche sowie drei Garagen.

+ weitläufiges Grundstück
+ Ruhige, idyllische Lage
+ elektrische Toreinfahrt
+ Saunabereich im Erdgeschoss
+ großer Eßbereich mit Kamin
+ offener Kamin mit Feldbrandsteinen im Wohnzimmer
+ geräumige Doppelgarage mit direktem Zugang zum Haus
+ weitere Garage am Haus
+ stilvolle weiße Bäder mit schwarzem Granit
+ elektrische Staubsaugeranlage
+ weiße offene Escheeinbauküche
+ Alarmanlage

Die anspruchsvolle, luxuriöse Liegenschaft erweist sich als Augenweide und Oase der Ruhe und Erholung. Es bietet Rückzugsmöglichkeiten in der Natur in einer einzigartigen Atmosphäre bei großem Raumangebot.

Idyllische und ruhige Lage am Rande eines Naturschutzgebietes

Das Haus liegt völlig uneinsehbar und wurde in einer typisch niederrheinischer u-förmiger Hofbauweise angelegt. Vom Rand von Kempen sind es nur etwa 3 Autominuten zum Ortskern. Der Autobahnanschluss zur A40 (Kerken) ist in 8 Minuten erreichbar.

Die Immobilie bei Google-Maps finden

KAUFANGEBOT

Exposé anfordern oder einen Besichtigungstermin vereinbaren

Ihre Daten




Lesen Sie bitte hier zuerst die Widerrufsbelehrung.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Martina vom Hofe Immobilien, Immobilienteam Bonn, Ubierstr. 78, 53173 Bonn – Bad Godesberg, Telefon 0228.3502962, Mail: mvh@immobilienteam-bonn.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ende Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den mit uns geschlossenen Maklerdienstleistungsvertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)

An Martina vom Hofe Immobilien, Immobilienteam Bonn, Ubierstr. 78, 53173 Bonn – Bad Godesberg, Telefon 0228.3502962, Mail: mvh@immobilienteam-bonn.de.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (Entsprechendes stehen lassen / streichen) den von mir/uns (Entsprechendes stehen lassen / streichen) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Maklerdienstleistung:

Maklerdienstleistung empfangen am: Name des/der Verbraucher(s): Anschrift des/ der Verbraucher(s):

Datum

Unterschrift des/der Verbraucher(s):



Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis der für die erfolgreiche Vermittlungs- /Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsforderung zustande. Ergibt sich nicht aus den Umständen oder abweichenden Vereinbarungen etwas anderes, hat der Vertrag eine Laufzeit von sechs Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um einen weiteren Monat, wenn nicht eine Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt hat.
  2. Der Kunde ist nicht berechtigt, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns andere Makler mit Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeiten betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen. Bei schuldhaftem Verstoß gegen diese Regelung haftet der Kunde uns für die hierdurch entstehenden Schäden.
  3. Unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit erfolgt auf der Grundlage der uns von unseren Vertragspartnern oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Hierfür wird keinerlei Haftung übernommen. Irrtum und/oder Zwischenverkauf oder -vermietung bleiben vorbehalten.
  4. Soweit keine Interessenkollision vorliegt, sind wir berechtigt, auch für die andere Partei des Hauptvertrages provisionspflichtig tätig zu werden.
  5. Kommt durch unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Kaufvertrages zwischen den Parteien des Hauptvertrages über das Vertragsobjekt ein Mietvertrag zustande oder umgekehrt, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es gilt dann der übliche Maklerlohn im Sinne von § 653 Abs. 2 BGB als geschuldet.
  6. Kennt der Kunde bei Abschluss des Maklervertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Vertragsobjekt sowie die Vertragsbereitschaft des anderen Vertragsteils des Hauptvertrages (Vorkenntnis) oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von dritter Seite, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen.
  7. Unsere Objektexposés, die von uns erteilten objekt-/vertragsbezogenen Informationen sowie unsere gesamte Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit ist bzw. sind ausschließlich für den/die jeweils adressierten Kunden als Empfänger bestimmt. Der Kunde ist verpflichtet, mit den Informationen pp. nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde hiergegen schuldhaft, haftet er uns gegenüber auf Schadensersatz, wenn der Erfolg unserer Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit hierdurch nicht eintritt. Kommt durch die unbefugte Weitergabe der Informationen an einen Dritten der Hauptvertrag mit diesem zustande, haftet der Kunde uns gegenüber auf Zahlung der entgangenen Provision.
  8. Der Provisionsanspruch ist im Sinne von § 652 Abs. 1 BGB mit Abschluss des wirksamen Hauptvertrages fällig, wenn der Hauptvertrag auf unserer vertragsgemäßen Nachweis-/Vermittlungstätigkeit beruht. Der Kunde ist verpflichtet, uns unverzüglich mitzuteilen, wann, zu welchem Entgelt und mit welchen Beteiligten der Hauptvertrag geschlossen wurde. Die Auskunftsverpflichtung wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag unter einer aufschiebenden Bedingung steht und diese noch nicht eingetreten ist.
  9. Der Kunde darf Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnungsrechte gegenüber unserer Provisionsforderung nur geltend machen, wenn die Forderungen des Kunden auf demselben Vertragsverhältnis (Maklervertrag) beruhen oder wenn sonstige Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig tituliert sind.

Ich habe die Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. * kennzeichnet Pflichtfelder Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Martina vom Hofe (immobilienteam-bonn.de) Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktiert und Ihre Daten zur internen Nutzung speichert und verarbeitet.