Moderne Villa auf Parkgrundstück mit 3 Baugrundstücken in Bestlage von Bad Honnef Bad Honnef

Immobilien-Details

Typ Status Ort Preis verkauft Wohnfläche ca. 606 m² Schlafzimmer 4-6 Badezimmer 3 Räume 11 Räume + Nebenräume Haustyp freistehende Einfamilienvilla mit Einliegerwohnung Grundstück gesamt ca. 6.551 m² Nutzflächen ca. 166 m² (mit Atelier) Etagenanzahl 3 Gäste-WC 1 Nebenkosten auf Anfrage Heizungsart (Gas) Blockheizkraftwerk im Nebengebäude | Zentralheizung Dachs (BHKW) | Blockheizkraftwerk Firma SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme Energiepass Energieausweis gem EnEV vom 18.11.2013 | Energieverbrauch: 78,1 kWh/(m² . a) | Ausweis vom 01.04.2019 Garage/ Stellplatz Garagenhaus für ca. 5 PKW Objektzustand nahezu neuwertig Baujahr 2007 Verfügbar ab nach Absprache Provision Der Kaufpreis für das Haus und die Grundstücke verstehen sich zuzüglich einer Courtage in Höhe von 3,57% (inkl. 19% MwSt) vom notariell beurkundeten Kaufpreis, und ist verdient und fällig bei notariellem Vertragsabschluss.

Immobilien-Beschreibung

Exposé & Daten

Die Luxusimmobilie besteht aus einem großzügigen Haupthaus mit Innenschwimmbad, einer Einliegerwohnung, dem Gäste- Personalhaus sowie drei Baugrundstücken und liegt auf einem ca. 6.551 m² großen, alteingewachsenen Grundstück in Höhenlage von Bad Honnef mit traumhaftem Blick. Die 2007 erbaute Villa verfügt über eine Wohnfläche von ca. 606 m², verteilt auf 8 Zimmer zzgl. der Einliegerwohnung und mehreren Nebenräumen.

Über eine weitere Zufahrt gelangt man zu den auf dem Parkgrundstück liegenden 3 Baugrundstücken. Eine weitere darauf liegende Einheit diente als Gäste- und Personalhaus. Das luxuriöse Anwesen bietet traumhafte Lebens- und Gestaltungsmöglichkeiten für Familien, Kreative und Genießer, die ihren ruhigen, sicheren Rückzugsort bei bester Infrastruktur und Anbindung an die umliegenden Städte suchen.

 

Objektbeschreibung

Das luxuriöse und repräsentative Anwesen umfasst die große Villa mit Innenschwimmbad und Einliegerwohnung, das Garagenhaus, Atelier, drei Baugrundstücke nebst Gäste-/Personalhaus, einer Doppelgarage sowie zwei Zufahrten auf einem ca. 6.551 m² großen Grundstück mit altem Baumbestand und traumhaftem Blick auf den Drachenfels und das Rheintal. Die im Jahre 2007 erbaute Villa wurde unter Verwendung exklusivster Materialien errichtet und ausgestattet und bietet bei einer Wohnfläche von ca. 606m², verteilt auf 11 Zimmer, sowie der ca. 94 m² großen Einliegerwohnung zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten.
Über die großzügige Vorfahrt und den Innenhof erreichen Sie den Eingangsbereich der Villa. Das repräsentative Entree nebst Gäste-WC und Garderobe führt Sie durch die maßgefertigte Bibliothek zum Mittelpunkt des Hauses, dem Wohnbereich. Schon beim Betreten eröffnet sich Ihnen der einzigartige Blick auf den Drachenfels, Rhein sowie über das ganze Rheintal nach Bonn und bis hin zur Eifel.
Bodentiefe Fenster fluten die Räume mit Licht und eröffnen den wunderbaren Ausblick. Das angrenzende Schwimmbad mit Gegenstromanlage bereitet Badevergnügen und hält Sie fit und in Form. Über das Treppenhaus oder den eigenen Lift erreichen Sie die Master Suite auf der oberen Etage. Diese verfügt über 2 Schlafzimmer, ein Badezimmer und die maßgefertigte Ankleide. Von hier haben Sie Zugang zu der davor liegenden überdachten Dachterrasse. Ein weiteres Zimmer mit Bad En Suite schließt sich der Master-Suite an.
Die exzellente Grundrissgestaltung bietet Ihnen individuelle Nutzungsmöglichkeiten. Das Untergeschoss mit der Einliegerwohnung mit drei Räumen, Badezimmer und Terrasse eignet sich ideal für eine weitere Generation, ein Büro oder viel Entfaltungsmöglichkeiten für Ihre Kinder. Neben den Technikräumen finden Sie hier einen großen, klimatisierten Weinkeller. Ein Atelier mit großen Fenstern gibt den Blick über das Anwesen zum Drachenfels frei. Die innovative Zentralheizung Dachs (BHKW) liefert Strom und Wärme und ist in einem separaten Gebäude installiert.

 

Ausstattung

Ausstattung (auszugsweise)

  • In Massivbauweise erreichtet, Vollkeller + Gartengeschoss (Terrassenhaus)
  • Sehr gute Grundrissgestaltung mit hellen, lichtdurchfluteten Räumen
  • Raumhöhen 2,85 Meter
  • Fußbodenheizung
  • Klimaanlage (komplettes Haus)
  • Personenaufzug von KONE
  • Alarmanalage (Glasbruchüberwachung,Öffnungskontakte) mit Notruf und Panikbeleuchtung / Aussenbeleuchtung
  • Elektr. angeschlossene Rauchmelder
  • KNX System mit GIRA Homeserver und 2 Bildschirmen
  • Gegensprechanlage mit Kamera
  • Abgehängte Decken für Kühlungsanlagen und Beleuchtung
  • Schwimmbad aus Stahlbeton mit Gegenstromanlage, Beleuchtung und Massagedüsen, Dusche und WC
  • Regenwasseranlage (Zisterne)
  • Wärmeschutzfenster und Schiebanlagen / teilw. Edelstahlgitterrollläden
  • Einliegerwohnung im Gartengeschoss mit vorgerichtetem Außenzugang (Trennung vom Haus möglich)
  • Beheiztes Atelier mit großen Fenstern (Wasser Zu-/Ablauf möglich)


Erdgeschoss:

  • Großes Entree mit Gäste-WC, Garderobe und maßgefertigter Bibliothek in Eiche
  • hochwertige Bulthaup Küche mit Induktionsherd | Zugang zur Terrasse und Esszimmer
  • Großer Hauswirtschaftraum mit Zugang in die Garage
  • Zugang zum Schwimmbad und Personenlift
  • Wohn-Esszimmer mit umlaufenden, bodentiefen Fenstern und schwellenfreien Schiebeanlagen
  • Vorhänge/Dekorationen motorisch (Silent Glas)
  • Natursteinböden Nero Impalla Granit
  • Zugang zum Garagenhaus 5-6 Wagen, (elektrische Tore)
  • Alteingewachsenes Parkgrundstück (Terrassengrundstück)

 

Obergeschoss:

  • Master-Suite bestehend aus 2 Schlafzimmern, einer maßgefertigten Ankleide, Badezimmer und Master-Bad mit getrenntem WC, Sicherheitstüren, Waschtischen aus Juramarmor, bodentiefer Dusche, Badewanne, Handtuchheizkörper, Natursteinböden, Zugang zur Loggia
  • Einbauschränke maßgefertigt
  • Teppichböden mit Natursteineinfassung
  • Zugang zur Ankleide (Sicherheitstüre)
  • Alarmanlage Notruf und Panikbleuchtung
  • Ein weiteres Schlafzimmer mit Bad En Suite
  • Im Obergeschoss Heizkörper, Bäder-Fußbodenheizung
  • kleiner HWS-Raum
  • Personenlift / Treppenhaus


Untergeschoss/Gartengeschoss:

  • Einliegerwohnung bestehend aus drei Räumen mit Zugang zu Terrasse und Garten (Küche möglich)
  • Große, bodentiefe Fenster und Fenstertüren
  • ein Badezimmer mit Dusche, WC, Waschstich und Waschmaschine
  • Klimaanlage
  • Klimatisierter Weinraum
  • Schwimmbadtechnik / Haustechnik / Abstellflächen
  • Personenlift / Treppenhaus

 

Weiteres

  • Garagenhaus mit Atelier und Ausbaureserve
  • Atelier (beheizt) mit großen Fenstern und Ausblick (Wasseranschluss möglich)
  • Personal-Gästehaus (renovierungsbedürftig)
  • 3 Baugrundstücke ( Anm: Abriss des Personal- / Gästehauses und Tennisplatzes)
  • Beleuchteter Park mit 3 Edestahlbrunnen
  • elektrische Markisen
  • Bewässerungsanlage

 

Heizungsanlage:

  •  Zentralheizung Dachs (BHKW) | Blockheizkraftwerke der Firma SenerTec
  • Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH (Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung) einer elektrischen Leistung von 20 kW
  • Die überschüssige Energie wird in das Stromnetz eingespeist und vergütet.
  • Umluft / Klimaanlage Fa. Hunke mit ständiger Lüftung der Bäder/WCs

 

LAGE | Bad Honnef

Das Domizil liegt in einer Toplage, am Ende einer Sackgasse in Höhenlage von Bad Honnef. Die Verbindung der Lage gepaart mit hoher Sicherheitstechnik bietet Ihnen ein Leben in Ruhe und Sicherheit bei absoluter Privatsphäre.

Mit ca. 25.400 Einwohnern ist Bad Honnef eine Mittelstadt am Rhein, die wegen ihres milden Klimas auch das „Nizza des Rheins“ genannt wird. Die beliebte Einkaufsstraße ist geprägt von historischen Häusern, schönen Geschäften, Cafes und Restaurants.

Das Siebengebirge liegt vor Ihnen und bietet ein breit gefächertes Angebot an Sport – und Freizeitmöglichkeiten. Restaurants sind in wenigen Autominuten erreichbar.

Dinge des täglichen Bedarfs, Schulen sowie weitere Infrastruktur sind fußläufig sowie kurzfristig mit dem PKW erreichbar. Die schnelle Anbindung an die B42 und schnelle Erreichbarkeit der A3 lassen Sie Bonn, Siegburg sowie umliegende Städte schnell erreichen. Sie leben hier sicher, ruhig und eingebettet in der Natur, aber dennoch mit bester Infrastruktur.


Infrastruktur:

  • Einkaufen: 5 Min in Bad Honnef Zentrum, Wochenmarkt
  • Schulen:
    • Gemeinschaftsgrundschule Am Reichenberg, Bergstraße 18-20
    • Löwenburgschule, Rommersdorfer Str. 69
    • Grundschule St. Martinus Schule, Menzenberger Str. 110
    • Städtisches Siebengebirgsgymnasium, Rommersdorfer Str. 78
    • Internat Schloss Hagerhof, Menzenberg 13
    • Franziskus Gymnasium, Insel Nonnenwerth
  • Kindergärten:
    • Parkkindergarten Hagerhof, integratives Montessori-Kinderhaus Bernhard-Klein-Str. 16
    • St. Johannes Kindergarten, Rommersdorfer Str. 37

 

Distanzen mit dem PKW:

  • Bonn ca. 19 km – ca. 20 Minuten
  • Bad Godesberg ca. 33 km – ca. 30 Minuten
  • Köln: ca. 45 km – ca. 45 Minuten

 

Hinweise

Alle Daten und Angaben sind ohne Gewähr und beziehen sich auf die uns vorliegenden Pläne, uns übergebenen Unterlagen und Skizzen sowie Aussagen des Eigentümers. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität unserer Angaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Nicht Bestandteil des Kaufangebotes sind die im Exposé gezeigten Einrichtungsgegenstände sowie die gezeigten Accessoires sofern nicht besonders darauf hingewiesen wird.

Für diese Immobilie haben wir einen qualifizierten Alleinauftrag.

Die Immobilie kann kurzfristig und nach Absprache mit unserem Büro besichtigt werden. Aus Diskretionsgründen und auf ausdrücklichen Wunsch des Eigentümers bitten wir von Aussenbesichtigungen abzusehen.

Weitere Details und das umfangreiche Exposé erhalten Sie gerne, nachdem Sie dazu Ihre vollständigen Kontaktdaten eingegeben und  die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen haben. Wir kontaktieren Sie danach umgehend.

Bei weiterem Interesse und Besichtigungswunsch erbitten wir Ihr kurzes Bonitätsstatement.

Ihre Ansprechpartnerin

 0228-3502962
 0171-3089333
Martina vom Hofe
Mehrfach ausgezeichnet von
BELLEVUE, Europas größtem
Immobilien-Magazin
KAUFANGEBOT

Exposé anfordern oder einen Besichtigungstermin vereinbaren

Ihre Daten




Lesen Sie bitte hier zuerst die Widerrufsbelehrung.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Martina vom Hofe Immobilien, Immobilienteam Bonn, Ubierstr. 78, 53173 Bonn – Bad Godesberg, Telefon 0228.3502962, Mail: mvh@immobilienteam-bonn.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ende Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den mit uns geschlossenen Maklerdienstleistungsvertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)

An Martina vom Hofe Immobilien, Immobilienteam Bonn, Ubierstr. 78, 53173 Bonn – Bad Godesberg, Telefon 0228.3502962, Mail: mvh@immobilienteam-bonn.de.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (Entsprechendes stehen lassen / streichen) den von mir/uns (Entsprechendes stehen lassen / streichen) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Maklerdienstleistung:

Maklerdienstleistung empfangen am: Name des/der Verbraucher(s): Anschrift des/ der Verbraucher(s):

Datum

Unterschrift des/der Verbraucher(s):



Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis der für die erfolgreiche Vermittlungs- /Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsforderung zustande. Ergibt sich nicht aus den Umständen oder abweichenden Vereinbarungen etwas anderes, hat der Vertrag eine Laufzeit von sechs Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um einen weiteren Monat, wenn nicht eine Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt hat.
  2. Der Kunde ist nicht berechtigt, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns andere Makler mit Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeiten betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen. Bei schuldhaftem Verstoß gegen diese Regelung haftet der Kunde uns für die hierdurch entstehenden Schäden.
  3. Unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit erfolgt auf der Grundlage der uns von unseren Vertragspartnern oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Hierfür wird keinerlei Haftung übernommen. Irrtum und/oder Zwischenverkauf oder -vermietung bleiben vorbehalten.
  4. Soweit keine Interessenkollision vorliegt, sind wir berechtigt, auch für die andere Partei des Hauptvertrages provisionspflichtig tätig zu werden.
  5. Kommt durch unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Kaufvertrages zwischen den Parteien des Hauptvertrages über das Vertragsobjekt ein Mietvertrag zustande oder umgekehrt, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es gilt dann der übliche Maklerlohn im Sinne von § 653 Abs. 2 BGB als geschuldet.
  6. Kennt der Kunde bei Abschluss des Maklervertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Vertragsobjekt sowie die Vertragsbereitschaft des anderen Vertragsteils des Hauptvertrages (Vorkenntnis) oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von dritter Seite, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen.
  7. Unsere Objektexposés, die von uns erteilten objekt-/vertragsbezogenen Informationen sowie unsere gesamte Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit ist bzw. sind ausschließlich für den/die jeweils adressierten Kunden als Empfänger bestimmt. Der Kunde ist verpflichtet, mit den Informationen pp. nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde hiergegen schuldhaft, haftet er uns gegenüber auf Schadensersatz, wenn der Erfolg unserer Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit hierdurch nicht eintritt. Kommt durch die unbefugte Weitergabe der Informationen an einen Dritten der Hauptvertrag mit diesem zustande, haftet der Kunde uns gegenüber auf Zahlung der entgangenen Provision.
  8. Der Provisionsanspruch ist im Sinne von § 652 Abs. 1 BGB mit Abschluss des wirksamen Hauptvertrages fällig, wenn der Hauptvertrag auf unserer vertragsgemäßen Nachweis-/Vermittlungstätigkeit beruht. Der Kunde ist verpflichtet, uns unverzüglich mitzuteilen, wann, zu welchem Entgelt und mit welchen Beteiligten der Hauptvertrag geschlossen wurde. Die Auskunftsverpflichtung wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag unter einer aufschiebenden Bedingung steht und diese noch nicht eingetreten ist.
  9. Der Kunde darf Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnungsrechte gegenüber unserer Provisionsforderung nur geltend machen, wenn die Forderungen des Kunden auf demselben Vertragsverhältnis (Maklervertrag) beruhen oder wenn sonstige Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig tituliert sind.

Ich habe die Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. * kennzeichnet Pflichtfelder Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Martina vom Hofe (immobilienteam-bonn.de) Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktiert und Ihre Daten zur internen Nutzung speichert und verarbeitet.