Leben in Rheinnaher Naturlage Köln | Rheinkassel

Immobilien-Details

Typ Status Ort Ortsteil Preis reserviert Wohnfläche ca. 130 m² Schlafzimmer 3 Räume 5 Haustyp Reihenmittelhaus Grundstück ca. 350 m² Flächen Wohnfläche ca. 130 m² Nutzflächen ca. 65 m² Etagenanzahl 2 zzgl. Keller Gäste-WC ja Nebenkosten ca. 258 Euro | Aufstellung auf Anfrage Heizungsart Gasheizung mit Warmwasserspeicher | Radiatoren Energiepass Energieausweis vom 17.01.2017 Garage/ Stellplatz Garage am Grundstück mit Gartenzugang Objektzustand sehr gepflegt Baujahr ca. 1980 Verfügbar ab nach Absprache Provision zzgl. 3,57% Courtage Preis reserviert

Immobilien-Beschreibung

Exposé & Daten

Das top gepflegte und 1980 erbaute Reihenhaus liegt in einer schönen Einfamilenhaussiedlung, die der bekannte Architekt Gottfried Böhm entwickelt und entworfen hat. Das Haus verfügt über eine sehr gute Aufteilung.

Neben dem großzügigen Wohn-und Lebensbereich bietet das Haus drei Schlafzimmer und ein großes Dusch – und Wannenbad in der ersten Etage. Das Haus ist vollunterkellert. Vom Garten erreichen Sie über den Zugang den nahe gelegenen Spielplatz und die umgebende naturnahe Lage am Rhein.

Ein schönes Familienhaus, dass zahlreiche Möglichkeiten der Lebensgestaltung bietet bei guter Lage und schneller Anbindung an die Städte Köln und Leverkusen, sowie den beliebten Naherholungszielen Fühlinger See und dem Rhein.

 

Objektbeschreibung

Das schöne Reihenmittelhaus mit ca. 130 m² Wohnfläche liegt in ruhiger, schöner Lage von Rheinkassel. Das angrenzendde Naherholungsgebiet macht das Haus zu einem entspannten Familiendomizil. Bedingt durch die gute Lage profitieren Sie von einer ganztägigen Sonneneinstrahlung.

Die großzügigen, hellen Räume und das ca. 350 m² große Grundstück bieten viele Lebensmöglichkeiten. Im Erdgeschoss empfängt sie ein schönes Entree, an den das Gäste WC angrenzt. Die maßgefertigte Küche verfügt über genügend Raum und eine gute Ausstattung, an der auch Hobbyköche Freude haben werden. Die Küche kann zum großen Wohn-Esszimmer geöffnet werden. Dieses ist dank der kompletten Fensterfront zum Garten hin lichtdurchflutet und hat einen Zugang zu Terrasse und Garten.

Der Boden ist mit hochwertigem Eiche Parkett ausgelegt. Im Obergeschoss befinden sich das Schlafzimmer und die beiden Kinderzimmer/ Arbeitszimmer zusammen mit einem großzügigen Badezimmer, das sowohl über eine Dusche und Badewanne verfügt als auch Fenster mit Tageslicht. Im Obergeschoss gibt es viel Abstellmöglichkeiten. So gibt es insgesamt 5 Zimmer, wobei der ausgebaute Partyraum im Keller als Arbeitszimmer oder Wellnessbereich genutzt werden kann, so dass man 6 Zimmer zur Verfügung hätte.

Das Haus ist familienfreundlich geschnitten und gut ausgestattet. Dank der soliden Bauqualität sind die Nebenkosten gering. Der gepflegte Garten ist sonnenseitig ausgerichtet und bietet mit seiner großen Terrasse Raum zur Entspannung und zum spielen. Die Garage ist über den Garten mit dem Haus verbunden. Ein schönes Haus für ein glückliches Leben in ruhiger Lage. Dinge des täglichen Bedarfs sind kurzfristig erreichbar. Die umgebende Natur bietet Naherholung bei bester Anbindung an die Städte.

 

Ausstattung

  • Parkettboden im Wohnbereich
  • maßgefertigte Mieleküche (optional)
  • 3 Schlafzimmer
  • großes Tageslichtbadezimmer
  • Dachgeschoß als Abstellraum
  • Tageslichtheller Partyraum im Kellergeschoss /
    als Arbeitszimmer oder Wellness
  • weitere Dusche im Waschraum/Kellergeschoß
  • in 2012 gartenseitig neue Fenster, doppelverglast

Garten:

  • elektrische Markise
  • Gartenhaus
  • Große Terrasse
  • Zugang vom Garten in die Garage

Technik:

  • Gasheizung Bj. 1997 mit Radiatoren

 

Lage RHEINKASSEL | ST. AMANDUS

Rheinkassel hat bis heute seinen dörflichen Charakter behalten. Überragt wird der Ort durch die wohl schönste Kölner Dorfkirche, die direkt am Rheindamm gelegene Kirche St. Amandus. Die Bebauung in Rheinkassel, die wesentlich aus ein- bis zweigeschossigen Wohnhäusern sowie wenigen kleineren Höfen bestand, konzentriert sich entlang der Amandusstraße, der Hauptader dieses Strassendorfes.

Gegenüber von St. Amandus, welche 1977-81 von der Denkmalpflege mustergültig restauriert wurde, entstand Anfang der 80er Jahre eine Reihenhaussiedlung, sowie ein Pfarrzentrum nach Entwürfen von Prof. Gottfried Böhm, die beiden den Maßstab der alten Kirche respektieren.

Der Architekt Gottfried Böhm prägte NRW und seine Bauten sind nicht selten kleine Wunder der jüngeren Architekturgeschichte.

 

Hinweise

Alle Daten und Angaben sind ohne Gewähr und beziehen sich auf die uns vorliegenden Pläne, uns übergebenen Unterlagen und Skizzen sowie Aussagen des Eigentümers. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität unserer Angaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Nicht Bestandteil des Kaufangebotes sind die im Exposé gezeigten Einrichtungsgegenstände sowie die gezeigten Accessoires sofern nicht besonders darauf hingewiesen wird.

Für diese Immobilie haben wir einen qualifizierten Alleinauftrag.

Courtage: Der Kaufpreis versteht sich zuzüglich einer Courtage in Höhe von 3,57% (inkl. 19% MwSt) vom notariell beurkundeten Kaufpreis, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.

Die Immobilie kann kurzfristig und nach Absprache mit unserem Büro besichtigt werden. Aus Diskretionsgründen und auf ausdrücklichen Wunsch des Eigentümers bitten wir von Aussenbesichtigungen abzusehen.

 

Die Immobilie bei Google-Maps finden

Ihre Ansprechpartnerin

 0228-3502962
 0171-3089333
Martina vom Hofe
Mehrfach ausgezeichnet von
BELLEVUE, Europas größtem
Immobilien-Magazin
KAUFANGEBOT

Exposé anfordern oder einen Besichtigungstermin vereinbaren

Ihre Daten




Lesen Sie bitte hier zuerst die Widerrufsbelehrung.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Martina vom Hofe Immobilien, Immobilienteam Bonn, Ubierstr. 78, 53173 Bonn – Bad Godesberg, Telefon 0228.3502962, Mail: mvh@immobilienteam-bonn.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ende Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den mit uns geschlossenen Maklerdienstleistungsvertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)

An Martina vom Hofe Immobilien, Immobilienteam Bonn, Ubierstr. 78, 53173 Bonn – Bad Godesberg, Telefon 0228.3502962, Mail: mvh@immobilienteam-bonn.de.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (Entsprechendes stehen lassen / streichen) den von mir/uns (Entsprechendes stehen lassen / streichen) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Maklerdienstleistung:

Maklerdienstleistung empfangen am: Name des/der Verbraucher(s): Anschrift des/ der Verbraucher(s):

Datum

Unterschrift des/der Verbraucher(s):



Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis der für die erfolgreiche Vermittlungs- /Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsforderung zustande. Ergibt sich nicht aus den Umständen oder abweichenden Vereinbarungen etwas anderes, hat der Vertrag eine Laufzeit von sechs Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um einen weiteren Monat, wenn nicht eine Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt hat.
  2. Der Kunde ist nicht berechtigt, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns andere Makler mit Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeiten betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen. Bei schuldhaftem Verstoß gegen diese Regelung haftet der Kunde uns für die hierdurch entstehenden Schäden.
  3. Unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit erfolgt auf der Grundlage der uns von unseren Vertragspartnern oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Hierfür wird keinerlei Haftung übernommen. Irrtum und/oder Zwischenverkauf oder -vermietung bleiben vorbehalten.
  4. Soweit keine Interessenkollision vorliegt, sind wir berechtigt, auch für die andere Partei des Hauptvertrages provisionspflichtig tätig zu werden.
  5. Kommt durch unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Kaufvertrages zwischen den Parteien des Hauptvertrages über das Vertragsobjekt ein Mietvertrag zustande oder umgekehrt, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es gilt dann der übliche Maklerlohn im Sinne von § 653 Abs. 2 BGB als geschuldet.
  6. Kennt der Kunde bei Abschluss des Maklervertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Vertragsobjekt sowie die Vertragsbereitschaft des anderen Vertragsteils des Hauptvertrages (Vorkenntnis) oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von dritter Seite, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen.
  7. Unsere Objektexposés, die von uns erteilten objekt-/vertragsbezogenen Informationen sowie unsere gesamte Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit ist bzw. sind ausschließlich für den/die jeweils adressierten Kunden als Empfänger bestimmt. Der Kunde ist verpflichtet, mit den Informationen pp. nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde hiergegen schuldhaft, haftet er uns gegenüber auf Schadensersatz, wenn der Erfolg unserer Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit hierdurch nicht eintritt. Kommt durch die unbefugte Weitergabe der Informationen an einen Dritten der Hauptvertrag mit diesem zustande, haftet der Kunde uns gegenüber auf Zahlung der entgangenen Provision.
  8. Der Provisionsanspruch ist im Sinne von § 652 Abs. 1 BGB mit Abschluss des wirksamen Hauptvertrages fällig, wenn der Hauptvertrag auf unserer vertragsgemäßen Nachweis-/Vermittlungstätigkeit beruht. Der Kunde ist verpflichtet, uns unverzüglich mitzuteilen, wann, zu welchem Entgelt und mit welchen Beteiligten der Hauptvertrag geschlossen wurde. Die Auskunftsverpflichtung wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag unter einer aufschiebenden Bedingung steht und diese noch nicht eingetreten ist.
  9. Der Kunde darf Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnungsrechte gegenüber unserer Provisionsforderung nur geltend machen, wenn die Forderungen des Kunden auf demselben Vertragsverhältnis (Maklervertrag) beruhen oder wenn sonstige Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig tituliert sind.

* Ich habe die Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

* Für unsere Tätigkeit ist vom Käufer bei Abschluss eines wirksamen Kaufvertrages über die o.g. Immobilie eine Provision in Höhe von 3,57 % (incl. MwSt.) zu zahlen. Kosten entstehen für Sie natürlich nur dann, wenn Sie die Immobilie kaufen und einen notariellen Kaufvertrag abschließen. Damit wir für Sie wegen der genannten Immobilie tätig werden können, bitten wir Sie, unsere Beauftragung hiermit zu bestätigen.
Hinweis: wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die obige Beauftragung bitte im Termin und vor der Besichtigung unterzeichnen müssen ( Laut Gesetz vom 23.12.2020).
* kennzeichnet Pflichtfelder Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Martina vom Hofe (immobilienteam-bonn.de) Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktiert und Ihre Daten zur internen Nutzung speichert und verarbeitet.